YOGAMODE

Die Yoga-Bekleidung im feinheiten ist das perfekte outfit, wenn du dich mal wieder ganz dir selbst widmen möchtest. Alle Yogahosen, Leggings und Oberteile sind aus ökologisch nachhaltigen Rohstoffen wie Biobaumwolle, Bambus und Tencel (Baumcellulose) und werden unter fairen Arbeitsbedingungen produziert.

Yogamode

Nur wer selbst schon mal Yoga gemacht hat, weiß, welche speziellen Tücken normale Fitness-Bekleidung haben kann. Daher habe ich meine Erfahrung als Yoga-Praktizierende und Yoga-Lehrerin genutzt und auf folgende Dinge geachtet:

✓ Die Hosen sind eng oder haben unten einen Bund, damit sie dir beim Kopfstand und bei anderen Umkehrhaltungen nicht nach oben rutschen.

✓ Die Oberteile haben einen Einsatz, damit du keinen zusätzlichen BH brauchst.

✓ Die Jacken und dickeren Oberteile haben keine Kapuze, damit dir in stehenden Vorwärtsbeugungen nichts über den Kopf fällt und du es dir in Savasana richtig gemütlich machen kannst.

Die Yoga-Bekleidung im feinheiten ist vor allem bequem und hat Style. Daher sind die Teile natürlich auch perfekt, um es sich zu Hause gemütlich zu machen, aber auch super geeignet für viele andere Sportarten (speziell auch für Pilates), das Fitness-Center, zum Klettern und Bouldern oder auch für das Wandern.